GeKiBu – Gesunde Kindergärten im Burgenland

 

Jedes vierte Kind in Österreich ist zu dick!! Übergewicht und Adipositas können unsere Lebensqualität negativ beeinflussen, zu ernsten gesundheitlichen Problemen führen und zudem dem Staat teuer kommen.

Im Burgenland setzt man daher auf Prävention und zwar schon bei den Kleinsten! 

 

Seit Jänner 2012 werden 55 ausgewählte Burgenländische Kindergärten im Zuge des Projekts "GeKiBu" von drei Ernährungsexperten betreut.

 

Ziel des Präventionsprojekts ist, das Essverhalten der Kinder und deren Eltern zu verbessern und die Kindergärten nachhaltig gesundheitsförderlich zu gestalten.

 

Die drei großen Schwerpunkte sind dabei:

  • Kinderworkshops gemeinsam mit den Kindern
  • Themenbezogenen Elternabende
  • Ernährungsworkshops für KindergartenpädagogInnen

 

Mehr zu diesem Projekt finden Sie auf orf.at und auf burgenland.at!